Caritas Klimapodcast

Caritas Klimapodcast Folge 1: Was hat Caritas mit Klimaschutz zu tun?

April 27, 2021 Deutscher Caritasverband e. V. Season 1 Episode 1
Caritas Klimapodcast
Caritas Klimapodcast Folge 1: Was hat Caritas mit Klimaschutz zu tun?
Show Notes Chapter Markers

Was hat Caritas mit Klimaschutz zu tun? Diese Frage steht im Zentrum der Premieren-Folge des neuen Caritas-Klimapodcasts. Antworten darauf liefern unsere Studio-Gäste Elene Klein von der youngcaritas im Erzbistum Köln und Peter Neher, seit 18 Jahren Präsident des Deutschen Caritasverbandes.

Im Generationen-Gespräch macht Peter Neher deutlich, dass Klimaschutz ein soziales Thema ist – und unter den Folgen des Klimawandels besonders arme Menschen leiden – weltweit und in Deutschland. „Wer den Klimaschutz nicht ernst nimmt, handelt jetzt schon sozial unverantwortlich“, so Neher.

Elena Klein, die gerade einmal sieben Jahre alt war, als Peter Neher zum Caritas-Präsidenten gewählt wurde, begrüßt die Entscheidung der verbandlichen Caritas bis 2030 klimaneutral werden zu wollen und macht deutlich, dass sich die Jugend-Engagement-Plattform bereits seit vielen Jahren proaktiv mit dem Klimaschutz beschäftigt: „Wir machen Workshops zu Zero-Waste, Upcycling und beteiligen uns an Aufräumaktionen -  außerdem bringt die youncaritas Aktionshefte wie 'Zu spät Planet?' heraus“, so Klein.

Weiterführende Links und Infos aus dem Generationen-Gespräch:

Klimanachrichten feat. Germanwatch

Flankiert wird jede unsere Podcast-Folgen mit einer kurzen Schalte zu Kai Bergmann, Referent für deutsche Klimapolitik bei der NGO Germanwatch, die Hörer*innen mit spannenden Einblicken und Nachrichten aus dem Klimapolitischen Berlin versorgt

  • In der Premieren-Folge macht Bergmann auf das Bündnis für sozialverträgliche Mobilitätswende aufmerksam. „Hier haben sich Akteure aus dem sozialen und ökologischen Bereich zusammengefunden um gemeinsam an Transformation zu arbeiten“, so Bergmann.
    Mehr Infos zum Bündnis
  • Außerdem stellt Bergmann eine neue Studie des Deutschen Institut für Wirtschaft (DIW) vor. Darin geht es um Gas, das als mögliche Brücke in eine klimaneutrale Welt dienen könnte.
    Mehr Infos zur Studie

Wort zum Klima

Am Ende jeder Podcast-Folge, entlässt uns Dr. Thomas Dietrich mit einem kurzen theologischen Impuls. Er ist Pfarrer, Theologe und Leiter der Abteilung Sozialpastoral im Erzbischöflichen Seelsorgeamt der Erzdiözese Freiburg.

Den Impuls im Wortlaut sowie weitere Infos zu dieser Folge unter: klima.caritas.de/klimapodcastFolge1 

Klimanachrichten feat. Germanwatch
Studiogespräch mit Elena Klein und Peter Neher
Wort zum Klima mit Thomas Dietrich